Hausaufgaben

Hausaufgaben-Leitfaden der Konrad-Widerholt-Grundschule Kirchheim /Teck

Das Ziel des Hausaufgaben-Leitfadens besteht für Lehrer/Innen und Eltern darin, dass jedes Kind selbstständig seine Hausaufgaben erledigen kann und dabei eine eigene Arbeitshaltung entwickelt.

Sind Hausaufgaben notwendig?

  • Hausaufgaben festigen und vertiefen die Unterrichtsinhalte
  • Hausaufgaben fördern und entwickeln selbstständiges Lernen und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hausaufgaben können als Erkundungs-, Sammel- oder Beobachtungsaufgaben auch Unterricht mit vorbereiten
  • Hausaufgaben führen zu einem höheren Leistungsniveau

Schulorganisation

Jedes Kind benutzt eine Hausaufgabenmappe bzw. Hausaufgabenheft. Diese Mappe/Heft kann neben dem Notieren der Hausaufgaben auch für Mitteilungen zwischen Schülern, Lehrern und Eltern benutzt werden. Diese Mappe/Heft soll regelmäßig geführt und kontrolliert werden.

Lehrer achten darauf, inhaltlich sinnvolle und abwechslungsreiche Aufgaben zu geben. Schüler einer Klasse können auch unterschiedliche Hausaufgaben erhalten. An Tagen mit Nachmittagsunterricht gibt es keine Hausaufgaben auf den nächsten Tag. Freitagnachmittags gibt es Hausaufgaben. Freiwillige Arbeiten der Kinder sind begrüßenswert und sollten von Eltern wie Lehrern unterstützt werden.

   
© 2014 Konrad-Widerholt-Grundschule